Schutz gegen Körperschall und Erschütterungen.

Contact

Wohlerstrasse 41, CH-5620 Bremgarten +41 56 648 41 11 schreiben Sie uns info(at)hbt-isol.ch

Share

Schwingungsdämmung

mit Stahldruckfedern, Druck-Zug-Elementen und kombinierten Gummi-Luftfedern

Höchster Isolierwirkungsgrad

Für Schwingungsdämmungen mit einem Isolierwirkungsgrad bis 90%. Die tieffrequenten Lagersysteme werden eingesetzt zur hochwirksamen, schwingungsdämmenden Lagerung von:
  • Haustechnischen Anlagen (Monoblock-Anlagen, Kältemaschinen, Wärmepumpen, Blockheizkraftwerke, Aufzugsanlagen, Ventilatoren, Rohrleitungen, usw.)
  • Produktionsmaschinen (CNC-Präzisisonsmaschinen, Stanzpressen, Messmaschinen, usw.)
  • Gebäuden und Gebäudeteilen mit besonderen Anforderungen an den Lärmschutz (Konzertsääle, Tonstudios, Musikzimmer, Kinos, usw.)

Hauptnutzen

Die Stahldruckfeder- und Luftfedersysteme, Druck-Zug-Elemente schützen Menschen, Gebäude, Maschinen und Maschinen-Werkzeuge vor unerwünschten Vibrationen und Erschütterungen.

Weitere Leistungsmerkmale

Erfahrene Fachingenieure, Projektleiter, Montage-Equipen aus der Engineering-Abteilung sorgen für die Funktionssicherheit der Systeme – von der Situationsaufnahme vor Ort und der Wahl der richtigen Lösung bis zur Ausführung mit Qualitätssicherung.

ISOAIR
Kombinierte Gummi-Luftfedern ISOAIR

Hochwirksame, aktive und passive Stoss- und Schwingungsdämmung von Maschinen und Anlagen.

ISOROHR_Schwingungsisolator_SD_Z_ohne-Bemassung
Rohr-, Kanal- und Maschinenaufhänger

Körperschall- und schwingungsdämmende Aufhängung von Hausinstallationen und Rohrleitungen.

Abkantpresse über Ausstellung:
aktive, schwingungsdämmende Lagerung der Abkantpresse mit Gummi-Luftfedern ISOAIR.

Technikzentrale in Hochschulcampus:
tieffrequente, schwingungsdämmende Lagerung der Monoblock-Anlagen über Stahlfederpakete ISOFED.

Bild links: Die erschütterungsdämmende Lagerung des CNC-Bearbeitungscenters ermöglicht eine  praktisch verschleissfreie Produktion während 7 Tagen, rund um die Uhr – ohne negative Beinflussung der benachbarten Maschinen.

Bild rechts: Die schwingungsdämmende Lagerung des Waver-Bohrcenters verhindert, dass Erschütterungen aus dem Maschinenbetrieb die umliegenden Gerätschaften (Kontrollgeräte) negativ beeinflussen.

 

Konzertsaal in Bahnnähe:
die tieffrequente Stahldruck-Federlagerung schützt den Konzertsaal vor den Schwingungen und Erschütterungen aus dem Bahnverkehr.

 

 

Prallbrechmühle neben Gewerbe-Quartier:
die aktive ISOAIR-Lagerung verhindert, dass die Vibrationen aus dem Betrieb der Prallbrechmühle störend auf benachbarte Gebäude wirken.